CDU Bezirksfraktion Hamburg-Nord

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 44

Nasse Füße an der Alster

Pfützen auf den Wegen an der Außenalster sorgen für Unmut: Insbesondere nach starken Regengüssen ist ein Fortkommen trockenen Fußes kaum möglich - ein Ausweichen auf Radweg oder Straße beinahe zwingend. Nun ergab eine kleine Anfrage der CDU-Bezirksfraktion, das das Bezirksamt nicht gedenkt, an diesem Zustand etwas grundlegend zu ändern. Die Ursache liege "in der Natur der Sache", so die Antwort der Verwaltung.  Im Alsterbereich seien sehr hohe Grundwasserstände naturgegeben. Die erst kürzlich instandgesetzten Decken seien demnach immer noch "in einem guten Zustand", heißt es. Nach Schlaglöchern in Fahrbahnen und maroden Radwegen fügen sich nun auch die Fußwege an der Alster in das Gesamtbild der schlecht Instand gesetzen Verkehrsinfrastruktur in Hamburg-Nord ein. Ein Zustand, der politisch nicht vertretbar und für die Bürger nicht hinnehmbar ist.  

© CDU Bezirksfraktion Hamburg-Nord 2017