CDU Bezirksfraktion Hamburg-Nord

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Kai Debus

Debus Kai

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beruf: PR- & Kommunikationsmanager

Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbaucherschutz

 



Presseartikel:


Wochenblatt: "Stolperfallen in Hamburg - hier stürzen Sie sicher", 6.12.2016
Lokalanzeiger: "U5 Sengelmannstraße - CDU besteht auf effektivem Lärmschutz", 26.11.2016 

Wochenblatt: "Handwerk in Hamburg: "Die Auftragsbücher sind voll"", 24.5.2016

Lokalanzeiger: "Mit der CDU zum Flughafen", 16.3.2016

Wochenblatt: "Streit um Gleisdreieck", 21.2.2016
de.s4.webdigital.hu: "Kai Debus, CDU: Der Kahlschlag hat begonnen"
Wochenblatt: "Diskussion um Kahlschlag auf dem Alsterdorfer Gleisdreieck", 10.2.2016
Wochenblatt: "Anhörung im großen Sitzungssaal", 30.1.2016
Wochenblatt: "Geplanter Busbetriebshof - Streit um Gleisdreieck Alsterdorf", 20.1.2016

Lokal-Anzeiger: "Vorsitzendes SPD-Mitglied taktiert zum "Busbetriebshof Gleisdreieick"", 20.1.2016
Lokal-Anzeiger: "Schmutzigstes Verkehrsschild in Hamburg-Nord gesucht!", 8.12.2015
Wochenblatt: "Parkplatzmangel stößt auf Kritik", 30.11.2015
Wochenblatt: "Parplatzmangel verschärft sich", 3.11.2015



Pressemitteilungen

Nachhilfe beim Lärmschutz Rot-Grün mit Tempo-50-Antrag kläglich gescheitert - 27.02.2017
U5 Sengelmannstraße: CDU besteht auf effektiven Lärmschutz - 16.11.2016
U5 Sengelmannstraße: CDU sieht Handlungsbedarf beim Lärmschutz - 08.11.2016
Vernachlässigung der handwerklichen Betriebe in Hamburg-Nord - 17.3.2016


Initiativen
 
 
2017
 
Sporthalle Tessenowweg und ATW / BV-Anfr-07-17
 
 
2016
 
Handwerksbetriebe stärken - "Meistermeile" auch in Hamburgs Norden? (II) - mit Antwort / BV-Anfr-28-16
Einladung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-VertreterInnen der Lufthansa Technik in Sondersitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Arbeit / BV-Antr-39-16
Gefällte Bäume Gleisdreieck - mit Antwort / BV-KA-134-16
U5 - Haltestelle Sengelmannstraße / BV-Antr-34-16
Für mehr Verkehrssicherheit im Bezirk Hamburg Nord: Alle verdreckten Straßen- und Verkehrsschilder im Bezirk reinigen, sowie beschädigte umgehend ersetzen! / BV-Antr-15-16
Umbau des Knotenpunktes Alsterdorfer Straße/Carl-Cohn-Straße Einrichtung eines Kreisverkehrs/Mit Antwort / BV-KA-38-16
Handwerksbetriebe stärken "Meistermeile" auch in Hamburgs Norden? Mit Antwort / BV-Anfr-04-16
Gleisdreieck Alsterdorf/Mit Antwort / BV-KA-20-16
Alsterkrugchaussee - Tempo 60 beibehalten! / RegA LaFuAlGB-Antr-19-16
Zustand der Geh- und Hochbordradwege Alsterdorfer Damm und Carl-Cohn-Straße / RegA LaFuAlGB-Antr-18-16
Die drei Bunker müssen weg Jetzt die letzte Chance nutzen - Abriss der Bunkerbauten südlich des Ohkamps! / RegA LaFuAlGB-Antr-11-16
Gleisdreieck Alsterdorf: Ausreichende Anzahl von Parkplätzen bewerkstelligen / RegA LaFuAlGB-Antr-05-16
Gleisdreieck Alsterdorf: Keine Vorzeitigen Rodungen auf der Vorhaltefläche für die U-Bahn Betriebsanlage / RegA LaFuAlGB-Antr-06-16
Mehr Verkehrssicherheit in Hamburgs Norden gewährleisten: Ordnungsgemäße Reinigung aller Straßen- und Verkehrsschilder sicherstellen sowie beschädigte Schilder ersetzen / RegA LaFuAlGB-Antr-01-16
 
 
2015
 
Der Parkplatznot entgegenwirken: Neue Parkplätze, Stellplätze und Parkzonen vor Gewerbebetrieben im Bezirk Hamburg-Nord schaffen! / BV-Antr-46-15
Verschmutzte und beschädigte Verkehrszeichen (III) - mit Antwort / BV-KA-161-15
Antrag auf Anhörung gemäß § 18 Abs. 8 der Geschäftsordnung der Bezirksversammlung Hamburg-Nord / RegA LaFuAlGB-Antr-23-15
Bebauungsplanverfahren Alsterdorf 22 / Winterhude 22 / RegA LaFuAlGB-Antr-22-15
Sicher über die Alsterdorfer Str. / Bau einer Sprunginsel / RegA LaFuAlGB-Antr-21-15
Zustand der Gehwege in Hamburg-Alsterdorf / RegA LaFuAlGB-Antr-14-15
 
 
2014
 
Radweg Alsterdorfer Damm zwischen Bebelallee und Rathenaustraße / RegA LaFuAlGB-Antr-12-14
© CDU Bezirksfraktion Hamburg-Nord 2017